Rochlitz


Rochlitz
m. CZ
Rokytnice nad Jizerou

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rochlitz — Rochlitz …   Wikipédia en Français

  • Rochlitz [1] — Rochlitz, 1) Amtshauptstadt in der sächs. Kreish. Leipzig, an der Zwickauer Mulde, Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Glauchau Wurzen, R. Penig und R. Waldheim, 170 m ü. M., hat 2 evang. Kirchen (darunter die gotische Kunigundenkirche), ein altes… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rochlitz [1] — Rochlitz, 1) Bezirksgericht (bis 1860) u. Gerichtsamt im königlich sächsischen Kreisdirectionsbezirk Leipzig; mit 15,336 Ew.; 2) Amts u. Fabrikstadt darin, an der Zwickauer Mulde; altes Schloß (ehedem Staatsgefängniß) mit zwei hohen Thürmen, die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rochlitz [2] — Rochlitz, Magdalene Sibylle, Gräfin von R., Tochter des kursächsischen Generallieutenants u. Obersten Rudolf von Neitzschitz, geb. den 8. Febr 1675, wurde in Dresden erzogen, von dem Kurprinzen Johann Georg geliebt u. lebte seit 1691, wo derselbe …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rochlitz [3] — Rochlitz, Friedrich, geb, 1769 in Leipzig, studirte dort Theologie, widmete sich aber später den Schönen Wissenschaften, bes. der Theorie der Musik,[214] wurde zum Sachsen Weimarschen Hofrath ernannt u. st. 16. Decbr. 1842 in Leipzig. Er schr.:… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Röchlitz — Röchlitz, Pfarrdorf im böhmischen Kreise Bunzlau, an der Neiße, 5 Streichgarnspinnereien; 800 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rochlitz [2] — Rochlitz, Friedrich, Erzähler und Musikschriftsteller, geb. 12. Febr. 1769 in Leipzig, gest. daselbst 16. Dez. 1842, studierte in Leipzig Theologie und Philosophie, widmete sich dann aber literarischer Tätigkeit und gab 1798–1818 die »Allgemeine… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rochlitz — Rochlitz, Amtsstadt in der sächs. Kreish. Leipzig, an der Zwickauer Mulde, (1905) 6258 E., Amtsgericht, altes Schloß mit zwei Türmen (die »Rochlitzer Jupen«), Real , Handels , landw. Schule, Lehrerseminar. – Vgl. Bode (Chronik, 1867). – Im S. der …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Rochlitz [2] — Rochlitz, Gemeinde in Böhmen, am Riesengebirge, an der Iser, besteht aus Nieder R., Ober R. und 5 andern Orten, (1900) 6949 E., Webschule; Baumwollweberei …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Rochlitz [3] — Rochlitz, Friedr., Schriftsteller, geb. 12. Febr. 1769 zu Leipzig, gest. das. 16. Dez. 1842; Herausgeber der »Allgemeinen musikal. Zeitung« (1798 1818), verfaßte Erzählungen (eine »Auswahl des Besten«, 6 Bde., 1821 22) und musiktheoretische… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Rochlitz [1] — Rochlitz, sächs. Stadt an der Zwickauer Mulde, mit 4500 E., Schloß, Brüchen von rothem Porphyr …   Herders Conversations-Lexikon


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.